Galerie - Kreatives - Raglanpullover "Madrid in Streifen"

... perfektes Outfit für Jeans

Raglanpullover Dieser Raglanpullover ist von unten gestrickt, wie ich es immer stricke. Basis ist das Muster Madrid von Jutta Bücker. Gestrickt habe ich den Pullover mit Tausendschön-Sockenwolle „Alraune“ und „Jeans“.
Einen kleinen Rest meiner grünen Dornröschen-Wolle nehme ich für die Bündchen als Zusatzfarbe.

Die Wolle hat auf 100 g einen LL von 420 m.

Maschenprobe 10 x 10 cm: 28 Maschen und 33 Runden bei Nadelstärke 3

Der Pullover ist rund gestrickt und zwar von unten. Er hat eine kastige Form; ist also weiter und kürzer. Ideal für (m)ein Jeanshemd ...

Die Farbfolge an den Ärmeln ist analog zum unten Pulloverteil, so dass der Raglan perfekt den Übergang fand.

Für die Raglanlinien habe ich ein Lochmuster über 4 Maschen gestrickt.
Um den Halsausschnitt gibt es einen I-Cord über 4 Maschen.

Verbrauch: 340 g für Konfektionsgröße 38/40


Dreiecktuch

Dreiecktuch

Raglanpullover Raglanpullover

Die Wolle für diesen Pullover ist ein Wollgemisch aus 75% Schurwolle und 25% Polyamid (li - die beiden Stränge).

Passend zu diesem Raglan habe ich ein Dreiecktuch "Streifen & Blöcke" gestrickt. Ebenfalls aus Tausendschön-Wolle. Doch diese Mal aus Merino extrafein (100% Schurwolle).


Dreiecktuch
Dreiecktuch

Raglanpullover


... & auch dieses Dreiecktuch "Fische für Madrid" aus den Resten der Pulloverwolle passt.

Raglanpullover