Galerie - Kreatives - Happy End am Amazonas

Ein Dreiecktuch mit Strickliesels Kordeln ...

Happy End Happy End


... & zwar gestrickt nach dem Happy End Muster von Monie Ebner.

Die Anleitung lässt sich sehr gut mit der zur Verfügung stehenden Wolle stricken, weil die eigene Maschenprobe und Nadelstärke letztendlich die Größe des Tuches bestimmt.

Ich habe Wollmeise Pure und Twin verstrickt und zwar:
1 Strang Amazonas = 165 Gramm
Silberdistel = 140 Gramm
Safran = 15 Gramm
0=rh Negativ = 15 Gramm
Stella Polaris für die Strickliesel = 15 Gramm

Insgesamt wiegt das Dreiecktuch 350 Gramm. Das gute Stück ist nach dem Baden und in Form gezogen 2,10 m lang und 90 cm an der breitesten Stelle; gestrickt mit Nadelstärke 3.

Weitere Infos zu meinem Tuch stehen auf meiner Ravelry-Seite.